FAQ

Ambitioniertes Projekt, großes Ziel, viele Fragen. Sie finden hier die wichtigsten Antworten auf die meistgestellten Fragen.

faq.jpg

Wie immer im Fall einer gemeinnützigen Tätigkeit, die aus Spendengeldern verwirklicht wird, kann eine glaubwürdige Projektarbeit nur durch bestmögliche Transparenz erreicht werden. Dies war für uns bisher schon selbstverständlich und wird es auch beim YoungWings Sternenhaus Projekt sein. Deshalb haben wir uns bereits vor Projektbeginn über diejenigen Fragen Gedanken gemacht, die Sie am meisten interessieren werden. Für unsere Antworten haben wir sachkundigen Rat (von u.a. Rechtsanwälten, Steuerberatern, Finanzexperten, Bausachverständigen) eingeholt und haben so für Sie die 10 wichtigsten FAQs zusammengestellt:

Wo soll das YoungWings Sternenhaus gebaut werden?

Das YoungWings Sternenhaus soll idealerweise in München an einem Ort gebaut werden, der gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zugänglich ist. Die betroffenen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden oftmals alleine zu uns kommen und daher ist dies zwingend notwendig. Natürlich sind wir abhängig von möglichen Grundstücken und den Gründstückspreisen. Unsere Zielvorstellung ist es deshalb, in einem 10km Radius um die Innenstadt einen schönen Ort für das YoungWings Sternenhaus zu finden.

Wie viel wird das YoungWings Sternenhaus kosten?

Wir suchen ein Grundstück in München mit größerem Garten, auf dem wir das Haus mit ca. 300 m² Nutzfläche bauen können. Aktuell gehen wir von einem Gesamtinvestitionsvolumen (für Grund, Haus und Ausstattung) von ca. 3,5 Millionen Euro aus. Diese Summe ist jedoch von Grundstückspreisen, Inventar und Möbelpreisen abhängig, weswegen wir zum jetzigen Zeitpunkt keine endgültige Summe nennen können.

Wie soll das Projekt finanziert werden?

Das Projekt wird zu 100% aus Spenden von Unternehmen, anderen gemeinnützigen Einrichtungen (z.B. Stiftungen, Vereinen) und Privatpersonen finanziert. Hierbei zählt jeder Euro. Des Weiteren suchen wir Unternehmen, die sich auch nach der Fertigstellung des Sternenhauses nachhaltig und langfristig für dieses Projekt einsetzen wollen. Wünschenswert wären Engagements, aus denen uns jährlich ein gemeinsam festgelegter Betrag zur Verfügung gestellt werden kann. Ebenso kann mit uns ein Corporate Responsibilty Agreement für die Einbindung von Mitarbeitern aus Ihrem Unternehmen zur Unterstützung unserer Tätigkeiten vereinbart werden.

Wie wird sichergestellt, dass die Spenden zweckgebunden für das Haus genutzt werden?

Für das YoungWings Sternenhaus wurde ein eigenes Spendenkonto bei der Hauck & Aufhäuser Privatbank eingerichtet. Dadurch stellen wir sicher, dass alle Sternenhaus-Spenden getrennt von den übrigen Spenden, die unserer Stiftungsarbeit zukommen, verwaltet werden und bis zur endgültigen Entscheidung, ob sich das YoungWings Sternenhaus Projekt aufgrund ausreichender Spenden verwirklichen lässt, keinem anderen Stiftungsprojekt zufließen wird. Sie erhalten auf jeden Fall für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung (siehe Frage 5).

Über die Entwicklung der Spendeneingänge informieren wir Sie über unser Spendenbarometer, welches Sie auf dieser Homepage einsehen können. Über die Verwendung der Spenden werden wir im Rahmen unsere Mittelverwendungsrechnung informieren, die wir auch der Regierung von Oberbayern, als der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde, sowie dem Finanzamt München vorlegen müssen. Die Mittelverwendungsrechnung wird zudem von einem unabhängigen Sachverständigen geprüft. Intern findet bereits eine Kontrolle durch unser eigenes Aufsichtsorgan, dem Stiftungskuratorium statt (www.nicolaidis-youngwings-stiftung.de/Stiftungskuratorium).

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass das YoungWings Sternenhaus bis Ende 2020 nicht erbaut worden ist, werden sämtliche Spenden der allgemeinen Stiftungsarbeit zugute kommen. D.h. Ihre Spenden kommen in jedem Fall der Unterstützung unserer betroffenen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Gute. Hierüber informieren wir Sie auf unserer Homepage. In den Fällen von Einzelspenden, die mindestens 5.000 € betragen und von deren Spendern wir Kontaktdaten erhalten haben, werden wir uns wegen der alternativen Verwendung der Spende mit dem Spender/ der Spenderin in Verbindung setzen.

Mit Ihrer Spende erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese, bei Nichtrealisierung des Projekts, anderen Stiftungsprojekten der Stiftung zu Gute kommt. Bei Großspenden über 50.000,00€ kann, falls dies gewünscht wird, ein Rückforderungsrecht für den Fall der Nichtrealisierung mit dem Spender vereinbart werden (Auflagenspende).
Bekomme ich eine Spendenquittung für meine Geld- und Sachspende?

Ja, jeder Spender erhält eine entsprechende Zuwendungsbestätigung. Bei Spenden bis max. 200 € genügt als Nachweis gegenüber dem Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg bzw. die Buchungsbestätigung des Kreditinstituts. In solchen Fällen werden von uns Zuwendungsbestätigungen nur auf Wunsch des Spenders ausgestellt.

Kann ich die Spende steuerlich absetzen?

Ja, grundsätzlich kann jede Spende an unsere Stiftung steuerlich geltend gemacht werden. Bei Privatpersonen als Sonderausgabe, bei Firmen als Betriebsausgabe. Um zu klären, in welcher Höhe sich eine Spende bei Ihnen steuerlich konkret auswirkt, halten Sie bitte mit Ihrem steuerlichen Berater Rücksprache.

Werde ich über den genauen Einsatz meiner Spende informiert?

Aus organisatorischen Gründen können wir nicht jeder Spende die exakte Verwendung zuordnen. Selbstverständlich fließt aber jede Spende in das YoungWings Sternenhaus Projekt. Da es eine Vielzahl von kleineren Spenden geben wird, ist es nicht möglich, jeder Spende ein bestimmtes Bauteil des Hauses oder ein bestimmtes Ausstattungsobjekt zuzuordnen. Anders verhält sich dies bei größeren Spenden, die z.B. für die Ausstattung eines bestimmten Raumes oder zur Anschaffung bestimmter Gegenstände gedacht sind. Soweit eine direkte Zuordnung möglich ist, werden wir darauf entsprechend hinweisen. Alle übrigen Informationen zur Verwendung der Spenden können unserer jährlichen Mittelverwendungsrechnung entnommen werden (siehe auch Frage 4).

Mit Ihrer Spende melden Sie sich zudem automatisch bei unserem Newsletter der Nicolaidis YoungWings Stiftung an. In diesem werden wir aktuelle Neuigkeiten zum YoungWings Sternenhaus und unseren anderen Projekten verschicken. Außerdem finden Sie die aktuellen News auch auf der Startseite.

Ist es möglich, das Projekt mit einer kontinuierlichen Spende zu unterstützen?

Sie können Ihre Spenden auch als Dauerauftrag einrichten. Dies kann auch im monatlichen Rhythmus geschehen. Spendenquittungen werden dann am Jahresende ausgestellt, über den Betrag, der in einem Jahr tatsächlich geleistet wurde.

Für die Zeit nach der Fertigstellung des YoungWings Sternenhauses suchen wir Unterstützer, die bereit sind, sich auf 3 bzw. 5 Jahre als Corporate Social Responsibility Partner zur Verfügung zu stellen und uns mit jährlichen Spenden unterstützen.  Mit Ihren Mitarbeitern können Sie in Cororate Volunteering Projekten den Aufbau des YoungWings Sternenhauses aktiv begleiten. Wenn Sie hieran interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (info@youngwings-sternenhaus.de).

Kann ich das Projekt auch mit einer Sachspende oder einer sonstigen Leistung unterstützen?

Falls Sie eine Sachspende planen (d.h. Sie wollen uns einen neuwertigen Gegenstand für das Sternenhaus zukommen lassen), nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (info@youngwings-sternenhaus.de ). Über Ihre Sachspende erhalten Sie selbstverständlich auch eine Zuwendungsbestätigung.

Gleiches gilt für den Fall, dass Sie uns mit einer Leistungserbringung unterstützen wollen (z.B. Durchführung bestimmter Bauarbeiten am, im oder um das YoungWings Sternenhaus, Übernahme einer Wartungsaufgabe etc.). In diesen Fällen können Sie die Spende durch den Verzicht auf die Abrechnung Ihrer Tätigkeiten erbringen. Auch hierfür erhalten Sie eine entsprechende Spendenbescheinigung, da dieser Sachverhalt wie eine Geldspende behandelt wird.

Werde ich als Spender eine Sichtbarkeit am YoungWings Sternenhaus erhalten?

Wir sind gerade noch dabei, hierfür konzeptionell einiges zu planen. Falls Sie weitere Informationen hierzu haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Siehe Kontakt.